WorldWine Weinarchiv

50.000 Weine aus aller Welt

Unsere Datenbank enthält inzwischen Weine von mehr als 5.000 Erzeugern - insgesamt haben wir mehr als 20.000 "Etiketten" mit teilweise über 20 Jahrgängen in fast 50.000 Verkostungsnotizen beschrieben und bewertet - und ein Ende ist noch nicht abzusehen.

Ihre Eingabe wird in Form einer "AND"-Suche behandelt. Bei zu undifferenzierten Eingaben wie beispielsweise lediglich "Italien" kann der Datenrücklauf sehr groß werden Da es immer wieder vorkommt, dass Weingüter im Laufe der Zeit ihren Betriebsnamen zumindest leicht verändern, empfehlen wir, im Namensfeld nur unveränderliche und unmissverständliche Namensbestandteile einzugeben, statt "W. Bründlmayer GmbH" also nur "Bründlmayer" oder sogar nur "Bründl". Bei Namen mit Akzenten suchen Sie bei Unsicherheiten über die genaue Schreibweise am besten nur nach unzweideutigen Namensteilen - bei "Pétrus" also nach "trus", auch wenn dadurch der Datenrücklauf ggfs. etwas größer werden kann. Die Weine sind nach Weintyp, Herkunftsbezeichnung, Sorte, Jahrgang (absteigend) und Qualitätsstufe sortiert. Werden eigene Sortierparameter eingestellt (z. B. Jahrgang), so erscheint bei Ausgabe von Weinen mehrerer Erzeuger deren Name über jeder Parameter-Gruppe (in diesem Fall also über jeder Jahrgangsgruppe).