WorldWine Verkostungsreport

Juni 2012

Österreich weiß 2012

Unsere Topweine
 

Auch wenn Österreich schon seit langem sehr gute, gelegentlich sogar außergewöhnliche Rotweine erzeugt, wird doch niemand ernsthaft bestreiten, dass die wahre Stärke der österreichischen Winzer auf dem Gebiet der Weißen liegt. Wie in jedem geraden Jahr, bot auch in diesen letzten Mai- und ersten Junitagen die Wiener VieVinum Gelegenheit, die Qualität der österreichischen Weißweinproduktion unter die Lupe zu nehmen. Nein, so großartig wie der Jahrgang 2009, der im Zentrum unseres letzten Weißwein-Reports gestanden hatte, ist dieser 2011er nicht. Zwar gibt es viele sehr gute Weine, aber die Spitze ist doch deutlich dünner als vor zwei Jahren, und wirkliche Traumweine fanden wir auch keine.

Wie vor zwei Jahren versuchten wir, nach dem Besuch der VieVinum noch eine möglichst große Zahl von Weinen in Hamburg nachzuverkosten. Leider scheiterte das am kläglichen Echo aus Österreich, und die Erzeuger, die unserem Aufruf folgten, konnte man an den Fingern der beiden Hände abzählen. Immerhin bot diese kleine Nachverkostung, da einige Weine, die wir bereits in Wien verkostet hatten, erneut angestellt wurden, die Möglichkeit, das Verkostungsresultat von Wien noch einmal zu überprüfen - und zu bestätigen -, aber ein wenig hinterließ die zögerliche Teilnahme an dieser Verkostung erneut den Eindruck, dass der eine oder andere österreichische Winzer sich innerlich schon vom deutschen Markt verabschiedet hat, wie wir vor kurzem an anderer Stelle schrieben.



Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen.

 

Sämtliche Weine der Verkostung

Alzinger - Hirtzberger
Hirtzberger - Schmelz
Schröck - Winkler-Hermaden
 

zum Degustationsarchiv (Reports & Highlights)
zum Weinarchiv
 

Unsere Top 34

    ***** + Johann Topf (Strass) - Wechselberg - Spiegel Kamptal Riesling Erste Lage 2011

    ***** Nikolaihof Wachau (Mautern) - Wachau Riesling Vinothek 1995

    ***** Franz Xaver Pichler (Dürnstein) - Wachau Riesling M 2011 Reserve

    ***** Geyerhof (Furth) - Gaisberg Kremstal DAC Grüner Veltliner 2011

    ***** Josef Jamek GmbH (Weissenkirchen) - Achleiten Wachau Grüner Veltliner 2011 Smaragd

    ***** Willi Bründlmayer GmbH (Langenlois) - Käferberg Kamptal DAC Grüner Veltliner 2011 Reserve

    ***** Bernhard Ott (Feuersbrunn) - Engabrunner Stein Wagram Grüner Veltliner 2011

    ***** Familie Peter Dolle (Strass) - Gaisberg Kamptal Riesling 2011

    ***** Schloss Gobelsburg (Gobelsburg) - Kammerner Lamm Kamptal DAC Grüner Veltliner 2011 Reserve

    ***** Geyerhof (Furth) - Goldberg Kremstal DAC Riesling 2011

    ***** Franz Xaver Pichler (Dürnstein) - Wachau Grüner Veltliner M 2011 Smaragd

    ***** Rainer Christ (Wien) - Wien Grüner Veltliner X 2011

    ***** Mantlerhof (Brunn Im Felde) - Gedersdorfer Reisenthal Niederösterreich Roter Veltliner 2011

    ***** Stadt Krems (Krems) - Wachtberg Kremstal DAC Grüner Veltliner 2011 Reserve

    ***** Stadt Krems (Krems) - Kögl Kremstal DAC Riesling 2011 Reserve

    ***** Ludwig Ehn e. U. (Langenlois) - Oberer Panzaun Kamptal Grüner Veltliner Titan 2009

    ***** Ludwig Ehn e. U. (Langenlois) - Seeberg Niederösterreich Sauvignon blanc 2011

    ***** Bernhard Ott (Feuersbrunn) - Feuersbrunner Spiegel Wagram Grüner Veltliner 2011

    ***** Schloss Gobelsburg (Gobelsburg) - Kammerner Renner Kamptal DAC Grüner Veltliner Best of 2011 Reserve

    ***** Leopold Blauensteiner (Gösing) - Rassing Wagram Grüner Veltliner 2011

    ***** Franz Hirtzberger (Spitz An Der Donau) - Steinporz Wachau Weißburgunder 2011 Smaragd

    ***** Alzinger (Dürnstein) - Steinertal Wachau Riesling 2011 Smaragd

    ***** Nikolaihof Wachau (Mautern) - Vom Stein Wachau Riesling 2011 Smaragd

    ***** Johann & Monika Schmelz (Weissenkirchen) - Höhereck Wachau Grüner Veltliner 2011 Smaragd

    ***** Johann & Monika Schmelz (Weissenkirchen) - Dürnsteiner Freiheit Wachau Riesling 2011 Smaragd

    ***** Geyerhof (Furth) - Kremstal Grüner Veltliner 1981 Kabinett

    ***** Johann Topf (Strass) - Offenberg Kamptal DAC Grüner Veltliner 2011

    ***** Petra Unger (Furth-Göttweig) - Oberfeld Kremstal DAC Grüner Veltliner Alte Reben 2011 Reserve

    ***** Josef Jamek GmbH (Weissenkirchen) - Klaus Wachau Riesling 2011 Smaragd

    ***** Leth GmbH (Fels Am Wagram) - Scheiben Wagram Roter Veltliner 2011

    ***** Kollwentz - Römerhof (Grosshöflein) - Steinmühle Burgenland Sauvignon blanc 2011

    ***** Wieninger (Wien) - Wien Chardonnay Grand Select 2009

    ***** Wieninger (Wien) - Wien Rosengartl Alte Reben 2011

    ***** Rainer Christ (Wien) - Wien Pinot blanc Der Vollmondwein 2011


Wieso denn verabschiedet?

Wieso denn verabschiedet? Deutschland ist doch ein grosser und vor allem guter Markt für österreichische Weine!?

Die Entwicklung des deutschen

Die Entwicklung des deutschen Markts war für den österreichischen Wein in den letzten Jahren aber doch wohl recht enttäuschend, vgl. dazu unsere Artikelserie " Quo vadis Austria ".

Kommentieren Sie diesen Artikel / Your comment

CAPTCHA

Bitte tragen Sie die untenstehenden Zeichen in das Eingabefeld ein. Captcha hilft uns bei der Vermeidung von automatisierten Eingaben.