WorldWine Verkostungsreport

Januar 2017

Spanischer Schweizerkäse

Unsere Topweine

Vergessen Sie doch einfach den Sauvignon! Zumindest hier, im Herzen der spanischen Provinz Castilla y León, wo in der Nachbarschaft des Örtchens Rueda bereits 1980 die gleichnamige Herkunftsbezeichnung geschaffen wurde – eine der ältesten Spaniens in einem Gebiet, das mit seinen zahlreichen unterirdischen Kellerlabyrinthen wirkt wie ein spanischer Schweizerkäse. Klar, die ursprünglich französische, heute von Neuseeland bis Südafrika, von Österreich bis Chile international verbreitete Weißweinsorte Sauvignon blanc hat dem Anbaugebiet anfänglich zu gewisser Notorietät verholfen. Aber dann?

Mit den Jahren kam die Erfahrung, kamen die guten und schlechten Jahrgänge und kam die Erkenntnis, dass Verdejo die für diese Gegend weitaus bessere Rebsorte ist. Weil sie ausdrucksvollere, vor allem aber, weil sie Weine mit einem geschmacklichen Alleinstellungsmerkmal hervorbringt. Guter Verdejo aus Rueda ist strohgelb, besitzt fruchtige und nussige Aromen, in denen Zitrusnoten, der Duft von gelben Steinfrüchten, im besten Fall aber auch mineralische und würzige Töne mitschwingen. 


Unter den Städtchen und Dörfern des Rueda-Gebiets sowie den sie umgebenden Weinbergen verbirgt sich ein geheimnisvolles Universum in den Untergrund gegrabener Keller. (Fotos: E. Supp)

 

Das große Potenzial der Weine hat schon früh Investoren aus anderen Teilen Spaniens und dem Ausland angelockt. Eines der frühesten Engagements ging bereits 1972 von der Rioja-Kellerei Marqués de Riscal aus, später gesellten sich zahlreiche Spitzenerzeuger aus der benachbarten Rotweinhochburg Ribera del Duero dazu. Aufsehen erregte jüngst die Gründung eines Weinguts durch Michel Rolland, einen der bekanntesten Weinmacher der Welt, und François Lurton, der schon vor längerer Zeit die Möglichkeiten der Gegend erkannt und hier investiert hatte.

 

Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen.

Sämtliche Weine der Verkostung

Burdigala - Yllera
 

Die letzten Verkostungsreports

Prickelnde Klasse
Weine der Hoffnung - Südafrika
Pannonien weiß und süß
Bordeaux ungehyped
California dreaming

zum kompletten Degustationsarchiv (Reports & Highlights)
zum Weinarchiv (+ 50.000 verkostete Weine)

Unsere Top 13

    ***** Castelo de Medina, S. A. (Vilaverde de Medina) - Rueda Verdejo fermentado en barricas 2013

    ***** Protos, S.A. (Peñafiel) - Rueda Verdejo fermentado en barricas 2014

    ***** Burdigala S.L. - Campo Eliseo (La Seca) - Rueda Verdejo Campo Eliseo 2013

    ***** El Albar Lurton, S.L. (Vilafranca de Duero) - Rueda Verdejo Cuesta de Oro 2007

    ***** ? Burdigala S.L. - Campo Eliseo (La Seca) - Rueda Verdejo Campo Eliseo 2014

    ***** ? Comenge, S. A. (Curiel De Duero) - Rueda Verdejo 2015

    ***** ? José Pariente (La Seca) - Rueda Verdejo Cuvée Especiál 2015

    ***** ? Shaya, S. L. (Aldeanueva del Codonal ) - Rueda Verdejo Habis 2014

    ***** ? El Albar Lurton, S.L. (Vilafranca de Duero) - Rueda Verdejo Cuesta de Oro 2015

    **** + Hijos de Alberto Gutiérrez, S. a. (Serrada) - Rueda Verdejo 2015

    **** + Burdigala S.L. - Campo Eliseo (La Seca) - Rueda Verdejo Campo Alegre 2015

    **** + Javier Sanz Viticultor (La Seca) - Rueda Verdejo Malcorta 2015

    **** + Herederos del Marqués de Riscal (Elciego) - Rueda Verdejo 2015

Tag(s):

Kommentieren Sie diesen Artikel / Your comment

CAPTCHA

Bitte tragen Sie die untenstehenden Zeichen in das Eingabefeld ein. Captcha hilft uns bei der Vermeidung von automatisierten Eingaben.