WorldWine Verkostungsreport

Juli 2017

Toskana - Rotwein zum Träumen

Unsere Topweine

Das wird ja immer schöner! Nein, der Spruch ist diesmal nicht ironisch, sondern ganz wörtlich gemeint. Der seit einigen Jahren feststellbare, qualitative Aufschwung in der Toskana hat inzwischen so gut wie alle Appellationen erfasst. Insgesamt 175 Weine aus Italiens Vorzeigeregion konnten wir in den letzten Monaten verkosten - darunter waren unglaubliche fünf Traumweine und weitere vier, die mit etwas Reife noch dazu werden können.

Vor allem beim Chianti Classico lässt sich der Fortschrit und gleichzeitige Paradigmenwechsel deutlich feststellen. Während vor zwei, drei Jahrzehten vor allem Cabernet-lastige Blockbuster die Szenerie beherrschten, hat sich seit einiger Zeit der Sangiovese wieder zu Wort gemeldet und steht – nach einer Passage, in der „elegant“ gelegenlich eher mit „dünn“ verwechselt wurde – für ungemein finessenreiche Rote, denen Säure ihre Frische und Finesse, Tannine ihre Struktur und Eleganz verleihen. Hinzu kommt in guten Jahrgängen eine betörende aromatische Tiefe.


Beim Chianti Classico ist seit einigen Jahren eine markante Tendenz weg von den fetten Blockbustern hin zu immer feineren und eleganteren, gleichzeitig aber auch keine Spur dünnen Weinen zu notieren. (Fotos: E. Supp)

Ob die hier vorgestellten nun wirklich die besten, aktuell auf dem Markt erhältlichen Chiantis sind, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Denn trotz der absolut hochrangigen Beteiligung an unseren Verkostungen, fehlte halt doch immer noch der eine oder andere Erzeuger. Sei’s, weil er keine Lust hatte, sich mit anderen zu messen, sei‘s weil er schlicht vergaß, seine Weine anzustellen. Aber wie heißt es so schön: Wer nicht will, hat schon gehabt. Und wer seine Weine nicht zur Verkostung anstellt, kann eben auch keinen Anspruch erheben, zu den Besten zu gehören.

Bei der Kategorie der Rotweine außerhalb der Chianti-Classico-Appellation noch eine Selektion unter den hier präsentierten 20 Weinen vorzunehmen, wäre uns wie ein Sakrileg vorgekommen. Sie waren von einer schier unglaublichen Qualität. Dass die Solaias, Flaccianellos, Cepparellos und anderen Trinoros zur Weltspitze gehören, ist dabei schon lange kein Geheimnis mehr. Erstaunlich war, wie gut auch die Weine der beiden Nobile-Erzeuger in dieser Phalanx mithalten konnten.


Auch die DOC-Weine außerhalb des Chianti-Classico-Gebiets und die so genannten Supertuscans bieten inzwischen ein extrem hohes Qualitätsniveau. Insgesamt konnten wir fünf "Traumweine" verkosten, weitere vier haben das Potenzial, dieses Niveau noch zu erreichen  - das hat es zuvor in der Toskana noch nicht gegeben.

Auch die angestellten Brunellos boten ein großartiges Bild. Von den insgesamt zwölf angestellten Weinen konnten wir sage und schreibe zehn mit fünf Sternen auszeichnen. Die Krise der Zeit des Merlot-Skandals, als viele Winzer noch glaubten, ihre Weine mit der französischen Sorte „aufpeppen“ zu müssen – auch Nero d’Avola und Cabernet scheinen diesbezüglich sehr beliebt gewesen zu sein – scheint definitiv überwunden.
Nicht nur beim Chianti Classico, auch bei den „Supertuscans“ schlugen sich sangioveselastige und reinsortige Sangioveseweine ganz hervorragend. Die sorgfältige Selektionsarbeit trägt ihre Früchte, und die toskanische Starsorte straft all diejenigen Lügen, die immer noch behaupten, aus der Sorte könne man keine farbintensiven und komplexen Weine keltern.

Die Sieger bei den Chianti Classicos

Fontodi (Panzano), Vigna del Sorbo 2013 Gran Selezione
San Giusto a Rentennano (Gaiole), Le Baroncole 2014 Riserva & 2015
Fattoria di Felsina (Castelnuovo Berardenga), Vigneto Rancia 2013 Riserva & Colonia Gran Selezione 2012
Fonterutoli (Castellina), Castello di Fonterutoli 2013 Gran Selezione
Rocca delle Macie (Castellina), Riserva di Fizzana 2014 Gran Selezione & Sergio Zingarelli 2013 Gran Selezione
Barone Ricasoli (Gaiole), Castello di Brolio 2013 Gran Selezione
Fattoria di Nozzole (Greve), Giovanni Folonari 2013 Gran Selezione

Die 20 besten der "anderen"

Isole e Olena (Barberino), Cepparello 2014
Fontodi (Panzano), Flaccianello della Pieve 2013
Castello dei Rampolla (Panzano), d'Alceo 2011
Fanti (Montalcino), Brunello Vallocchio 2012 & Vigna Le Macchiarelle 2011
Fattoria di Felsina (Castelnuovo Berardenga), Cabernet Maestro Raro 2013 & Fontalloro 2013
Tenuta Trinoro (Sarteano), Trinoro 2013
Marchesi Antinori (Firenze), Solaia 2013 & Guado al Tasso 2014 & Brunello Vigna Ferrovia 2010 Riserva
Avignonesi & Capannelle (Montepulciano / Gaiole), 50 & 50 2012
Sette Ponti (Stino Valdarno), Orma 2014
Boscarelli (Montepulciano), Nobile Il Nocio 2013 & Sancta Catharina 2010 Riserva
Dei (Montepulciano), Nobile Bossona 2011 Riserva
Il Carnasciale (Mercatale Valdarno), Caberlot 2013
Monteverro (Capalbio), Toscana rosso 2013
Corte Pavone (Montalcino), Brunello 2012
Tenute Silvio Nardi (Montalcino), Brunello Poggio Doria 2012

Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen.

Sämtliche Weine der Verkostung

L'Aja - Mocali
Monsanto - Volpaia
 

Die letzten Verkostungsreports

Der König und die Adjutanten
Wo Deutschland rot ist
Riesling vom Feinsten
Ribera: Icons und die anderen
Alles Silvaner ... oder was?

zum kompletten Degustationsarchiv (Reports & Highlights)
zum Weinarchiv (+ 50.000 verkostete Weine)

Unsere Top 25

    ***** Fattoria Isole e Olena-SIA Alto Chianti (Barberino Val D'Elsa) - Toscana Igt Cepparello 2014

    ***** Fontodi (Greve In Chianti) - Colli Toscana Centrale IgT Flaccianello della Pieve 2013

    ***** Santa Lucia in Faulle - Castello dei Rampolla (Greve In Chianti) - Toscana IgT d'Alceo 2011

    ***** Fontodi (Greve In Chianti) - Chianti Classico Vigna del Sorbo 2013 Gran Selezione

    ***** Fanti (Montalcino) - Brunello di Montalcino Vallocchio 2012

    ***** + SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina (Castelnuovo Berardenga) - Toscana Igt Cabernet Maestro Raro 2013

    ***** + Marchesi Antinori Srl (Firenze) - Igt Toscana Solaia 2013

    ***** + Tenuta di Trinoro (Sarteano) - Toscana Rosso Igt 2013

    ***** + Fanti (Montalcino) - Brunello di Montalcino Vigna Le Macchiarelle 2011 Riserva

    ***** Fattoria San Giusto a Rentennano (Gaiole In Chianti) - Chianti Classico Le Baroncole 2014 Riserva

    ***** SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina (Castelnuovo Berardenga) - Chianti Classico Vigneto Rancia 2013 Riserva

    ***** Dei Srl (Montepulciano) - Nobile di Montepulciano Bossona 2011 Riserva

    ***** Podere Il Carnasciale (Mercatale Valdarno) - Igt Toscana Il Caberlot 2013

    ***** Marchesi Antinori Srl (Firenze) - Brunello di Montalcino Vigna Ferrovia 2010 Riserva

    ***** Castello di Fonterutoli (Castellina In Chianti) - Chianti Classico Castello Fonterutoli 2013 Gran Selezione

    ***** SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina (Castelnuovo Berardenga) - Chianti Classico DOCG Colonia 2012 Gran Selezione

    ***** Capannelle (Gaiole In Chianti) - Igt Toscana 50 & 50 2012

    ***** Sette Ponti Srl (Stino Valdarno) - Toscana Igt Orma 2014

    ***** Dei Srl (Montepulciano) - Igt Toscana Sancta Catharina 2010

    ***** Corte Pavone - R. Loacker (Montalcino) - Brunello di Montalcino 2012

    ***** Tenute Silvio Nardi (Montalcino) - Brunello di Montalcino Poggio Doria 2012

    ***** Monteverro Srl (Capalbio) - Toscana rosso 2013

    ***** SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina (Castelnuovo Berardenga) - Toscana Igt Fontalloro 2013

    ***** Marchesi Antinori Srl (Firenze) - Bolgheri Superiore Guado al Tasso 2014

    ***** Poderi Boscarelli (Montepulciano) - Nobile di Montepulciano Il Nocio 2013

Tag(s):

Kommentieren Sie diesen Artikel / Your comment

CAPTCHA

Bitte tragen Sie die untenstehenden Zeichen in das Eingabefeld ein. Captcha hilft uns bei der Vermeidung von automatisierten Eingaben.