Stichwort: Portugal

Die Welt lernt weiß

von Eckhard Supp - Ich erinnere mich noch gut an die 1980er Jahre, als ich in Italien von vielen Weinmachern und Winzern zu hören bekam, man beneide uns Deutsche ob unserer tollen, langlebigen Weißweine. Und tatsächlich hatten zumindest die Renommierregionen des Landes damals noch kaum etwas auf dem Gebiet der Weißen zu bieten. Nur im äußersten Norden und Nordosten sah das ein wenig anders aus.


Südtirol, hier die Lagen von Sankt Magdalena oberhalb der Provinzhauptstadt Bozen, ist traditionell eine der Weißweinbastionen Italiens. (Foto: E. Supp)

Blogeintrag - Eckhard Supp - 11.09.2013 - 0 Kommentare

Traumweine: 2012

zu den Weinen
 

Weinhighlights - - 31.12.2012 - 0 Kommentare

Portugal - revolution in red

Our top wines             
 

Englische Seiten - - 08.09.2012 - 0 Kommentare

Portugal - Revolution in rot

Unsere Topweine
 

Verkostungsreport - - 07.09.2012 - 0 Kommentare

Portugiesische Kellerei Sogrape setzt auf Schrauber

Fast schon einem Sakrileg kommt die Entscheidung der portugiesischen Großkellerei Sogrape gleich, einen ihrer meist verkauften Weine in Zukunft unter Schrauber zu füllen statt ihn mit dem traditionellen Naturkorken zu verschließen.

Newsartikel - - 26.05.2011 - 0 Kommentare

Mai '11

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Durch Klick auf den Weinnamen suchen Sie auf unserer Partnerseite weinpower.de nach Anbietern dieses Weins im Internet.

 

Weine des Monats - - 12.05.2011 - 0 Kommentare

Macau am Scheideweg - China als Risikofaktor

Die einstige portugiesische Kolonie Macau, traditionell ein bedeutender Brückenkopf für den Import portugiesischer Weine ins Reich der Mitte, sieht den Aufstieg des benachbarten Hong Kong zur vielleicht wichtigsten Weindrehscheibe der Welt mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zwar profitiert das Glücksspielparadies am südchinesischen Meer derzeit stark von der Entwicklung in Hong Kong und nimmt die Windfallprofite gerne mit, aber bereits seit einiger Zeit gibt es warnende Stimmen, die glauben, auf den Boom könnte ein rascher Crash folgen. Tatsache ist, dass der Weinhunger der Chinesen, der vor allem via Hong Kong alimentiert wird, neues, aggressiveres Marketing erfordert - etwas, womit die Portugiesen schon seit längerem überfordert scheinen.

Newsartikel - - 18.12.2010 - 0 Kommentare

Dezember '10

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Bei online verfügbaren Weinen gelangen Sie per Klick auf den Weinnamen direkt zu einem Anbieter.

 

Weine des Monats - - 06.12.2010 - 0 Kommentare

Weinkonsum in Deutschlands Haushalten: - 4,5 %

Deutschlands private Haushalte haben in den ersten 6 Monaten dieses Jahres 4,5 Prozent weniger Wein eingekauft als im gleichen Vorjahreszeitraum. Da der Absatz deutscher Weine dabei um 1,1 Prozent stieg - ihr Umsatz sogar um 2,2 Prozent -, ging dieser Rückgang vollständig zu Lasten des Imports. Der zeigte sich auch im 12-Monats-Rhythmus rückläufig: nach 14,762 Mio. hl zwischen Juli 2006 und Juli 2007 wurden 2007/2008 nur noch 14,235 Mio. hl Wein importiert.

Newsartikel - - 30.08.2008 - 0 Kommentare

Umgangsformen

In den letzten Jahren hat sich nicht nur die Frequenz der Weinmessen und -präsentationen, der Einladungen zu Pressegesprächen, Verkostungen und Degustationsmenüs erhöht, sondern leider auch die schlechte Angewohnheit von Pressekollegen, sich für solche Veranstaltungen anzumelden, dann aber, gern ohne vorherige Absage oder spätere Entschuldigung, dem mehr oder weniger exklusiven Ereignis fernzubleiben. Dass dies für die Erzeuger oder den betreffenden Weinbauverband im Einzelfall mit erheblichen Kosten verbunden sein kann, scheint den Betreffenden nicht bewusst oder egal zu sein.

Editorial - Eckhard Supp - 07.01.2008 - 0 Kommentare

Portugals Weinabsatz stagniert

Mit einem Jahresumsatz von 977 Mio EUR konnte die portugiesische Weinwirtschaft 2006 zwar etwa ein Prozent mehr erlösen als im Vorjahr, lag damit aber immer noch 1,7 Prozent unter dem Ergebnis aus 2004. Schuld an dieser Stagnation sind, einer Studie der spanischen DBK zufolge, der sinkende Weinkonsum im Land selbst wie auch die stärker drängende internationale Konkurrenz.

Newsartikel - - 16.04.2007 - 0 Kommentare

Concours Mondial de Bruxelles spricht portugiesisch

Einen neuen Großsponsor hat der Brüsseler Weinwettbewerb Concours Mondial gefunden, der in den letzten Jahren in relativer Bedeutungslosigkeit vor sich hingedümpelt hatte. Mit dem portugiesischen ICEP steht den Organisatoren für die diesjährige Ausgabe ein potenter Geldgeber zur Seite. Wes Brot ich ess, des ... - Tatsache ist, dass der Brüsseler Wettbewerb dieses Jahr nicht in Brüssel, sondern in Lissabon stattfindet.

Newsartikel - - 11.03.2006 - 0 Kommentare

Neue Winzervereinigung in Portugal 

Eine Gruppe unabhängiger portugiesischer Weinerzeuger hat sich unter dem Namen Independent Winegrowers Association (IWA) zu einer neuen Exportvereinigung zusammengeschlossen. Ziel ist es, insbesondere die Vielfalt einheimischer Rebsorten auch außerhalb des Landes bekannt zu machen. Zu den Gründungsmitgliedern der Vereinigung gehören unter anderem Joao Pedro d'Araujo (Casa de Cello), Nuno Araujo (Quinta de Covela), Pedro Araujo (Quinta do Ameal) und Luis Lorenco (Quinta dos Roques).

Newsartikel - - 29.03.2005 - 0 Kommentare

Südafrika überrundet Deutschland

Südafrika wird 2008 mehr Wein als Deutschland, Portugal und Chile produzieren. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung die von der Vinexpo (Bordeaux) in Auftrag gegeben wurde. Ihr zufolge wird die südafrikanische Produktion in den kommenden drei Jahren um insgesamt 35 Prozent zulegen, während der weltweite Weinausstoß nur um 6,4 Prozent wachsen soll.

Newsartikel - - 19.02.2005 - 0 Kommentare

25 Prozent der Korken Auschuss sagen Australier

Zwar behauptet die Korkindustrie nach wie vor, lediglich ein minimaler Teil ihrer Produktion (1 - 3 Prozent) sei fehlerhaft und verursache Korkschmecker, der größte Korklieferant Australiens, der jetzt ein neues Verfahren vorstellte, mit dem Korken vor der Auslieferung systematisch auf TCA, den Auslöser des Korkschmeckers überprüft werden können, kommt jedoch zu ganz anderen Ergebnissen.

Newsartikel - - 08.11.2003 - 0 Kommentare

Der Portwein, der keiner ist

 
 

Hochformat - Erich Grasdorf † - 01.03.2003 - 0 Kommentare

Pressespiegel - Feinschmecker liebt Portwein

Auch die Februar-Ausgabe des "Feinschmecker" beschäftigt sich mit Portugal, genauer gesagt bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres mit Portwein (scheint den Redakteuren zu schmecken!). Während bei der letzten Probe vor allem die älteren Jahrgänge brillierten, standen diesmal nur 2000er Vintage-Ports auf dem Prüfstand. Die Gewinner allerdings kamen wie gehabt aus dem Kreise der "üblichen Verdächtigen".

Newsartikel - - 08.02.2003 - 0 Kommentare

Pressespiegel - Portugiesische Spitzen

In der englischsprachigen portugiesischen Zeitschrift "Portugese Wines" konnten wir zwei Verkostungsberichte mit interessanten Resultaten entdecken: trockene Rote und Madeira standen dabei auf dem Prüfstand. Bei den trockenen Roten, die in der Benotung etwas schwächer abschnitten als die Madeiras, überragten Conde d'Ervideira Vinho Regional Alentejano 2000 Reserva, Quinta de Tourais Manuela Cardoso Coelho Douro 2000, J. Portugal Ramos Vila Santa Vinho Regional Alentejano 2000, A.

Newsartikel - - 08.02.2003 - 0 Kommentare

Sorgen niedrige Erntemengen für steigende Weinpreise in Europa?

Die außergewöhnlich geringe Erntemengen des europäischen Weinbaus im 2002er Jahrgang könnte für stabilere Preis sorgen. Mit etwa 160 Millionen Hektolitern lag die Menge noch einmal deutlich unter der des Vorjahres (168 Mio hl) und noch deutlicher unter dem Schnitt der letzten Jahre (170 Mio hl). Schuld an diesen geringen Erntemengen waren vor allem die Wetterbedingungen in Frankreich, Italien, Spanien und Portugal - wir berichteten.

Newsartikel - - 22.12.2002 - 0 Kommentare

Cliff Richard bekommt schlechte Noten

Der britische Pop(Alt)star Cliff Richard hat vor sieben Jahren zusammen mit Australiens Weinmacher David Baverstock ein Weingut an der portugiesischen Algarve gegründet, dessen Wein jetzt vorgestellt wurde. Vida Nova, wie der Verschnitt aus einheimischen Sorten und Syrah heißt, soll zum stolzen Preis von acht Pfund Sterling in Englands Supermärkte kommen. Die Tageszeitung "The Times" bewertete den Wein mit kargen 12 von 20 Punkten und qualifizierte ihn als "sein Geld nicht wert".

Newsartikel - - 02.06.2002 - 0 Kommentare