Stichwort: Hamburger Abendblatt

Abendblatt-Weinclub veralbert seine Kunden

von Eckhard Supp - Eigentlich lese ich ja, obwohl seit 1997 eingeschworener "Onliner", immer noch gerne Zeitung, gerne auch zwei oder drei, wenn ich die Zeit dafür finde, aber am Wochenende habe ich mich mal wieder ziemlich über das Hamburger Abendblatt und seinen Weinclub geärgert.

Nein, nicht die Tatsache, dass sich da namhafte Weinautoren zu bezahlter Werbeschreiberei für einen Weinhändler hergaben, hat mich geärgert, sondern dass sie nicht einmal jenes Mindestmaß an Sorgfalt walten ließen, das man gemeinhin schon von Praktikanten oder Volontären erwartet.

Blogeintrag - - 27.11.2011 - 0 Kommentare

Eine Frage des Charakters? – Oder des Geldes?

Von Eckhard Supp – “Eine Frage des Charakters”, lese ich heute morgen, angeregt durch eine bereits heftige Debatte auf Facebook, auf den Online-Seiten des Hamburger Abendblatts über der Vorstellung eines neu gegründeten "Weinclubs". Eine Überschrift die neugierig macht! Wer weiterliest, entdeckt aber sehr schnell, dass es hier mitnichten um "Charakter" geht, sondern um schnöden Mammon.

Blogeintrag - Eckhard Supp - 14.05.2010 - 7 Kommentare